Skip to main content

DEXIS™ OP 3D

Mit dem DEXIS OP 3D fällt die Entscheidung für ein neues Röntgengerät leicht. Diese vielseitige, komplette Röntgenplattform macht mit einfach zu bedienenden Funktionen den gesamten integrierten Röntgen-Workflow leichter und schneller.

Dank verschiedener Bildgebungsprogramme und der intuitiven Benutzeroberfläche bieten die verschiedenen Konfigurationen des DEXIS OP 3D exzellente diagnostische Möglichkeiten bei ganz unterschiedlichen Fragestellungen – egal ob in der allgemeinen Zahnmedizin, der Endodontie, Kieferorthopädie, Implantologie oder Kieferchirurgie.

Ihre Vorteile auf einen Blick

 

Wir möchten, dass Sie und Ihr Team mit Ihrer neuen Technologie sicher und zufrieden sind. Mit unserer 60-Tage-Zufriedenheitsgarantie sind wir für Sie da und stehen hinter der Qualität unserer Produkte.

Überblick

QUICKcompose™ für sofortige Anzeige der Aufnahme direkt nach Fertigstellung des Scans

Optimierte Imaging-Arbeitsabläufe

Erweiterbare Plattform: 2D-Panorama, Fernröntgen und 3D bleifreies Gerät

 

Eine neue Dimension an Effizienz

Bei der Entwicklung des DEXIS OP 3D wurde ein klares Ziel verfolgt: die Effizienz und Bedienerfreundlichkeit im Praxisalltag zu erhöhen. Dank des intuitiven Patientenpositionierungssystems und der übersichtlichen Benutzeroberfläche können Sie jetzt Scans besonders schnell durchführen. Auch die Bildgebungsprotokolle wurden für einen effizienteren Arbeitsablauf optimiert.

 

Intuitive Bedienung mit Anschluss an die Zukunft

Alle Funktionen können Sie einfach, intuitiv und zeitsparend über PC oder Mac* im LAN-Netzwerk Ihrer Praxis bedienen. Nur die Patientenpositionierung erfolgt noch am Gerät selbst. 

Konfigurationen

Die freie Wahl der Konfiguration:
Das DEXIS OP 3D ist in verschiedenen Konfigurationen erhältlich – vom reinen Panoramaröntgengerät, optional mit Fernröntgen und 3D, bis zum kompletten 3-in-1-Gerät:

  • Panorama
  • Fernröntgen
  • 3D

Wächst mit den Anforderungen Ihrer Praxis

Das DEXIS OP 3D ist jederzeit erweiterbar, um mit den steigenden Anforderungen Ihrer Praxis mitzuwachsen. Die Funktionen für Fernröntgen und 3D können auch später leicht nachgerüstet werden.

 

Überblick

Vier voreingestellte 3D-Aufnahmevolumen, vielfach individuell anpassbar

Die vier 3D-Aufnahmevolumen entsprechen den klinischen Anforderungen und sind in der Höhe anpassbar. Das 5 x ø 5 cm Volumen mit Endo-Auflösung ist für Einzelzahnaufnahmen und lokale Diagnosen optimiert, das 6 x ø 9 cm Volumen für Aufnahmen von Ober- oder Unterkiefer und das 9 x ø 11 cm Volumen für Gesamtkiefer-Aufnahmen. Mit dem 9 x ø 14 cm Volumen können Kiefergelenksdiagnosen erstellt werden.

Beim DEXIS OP 3D ist die Metallartefaktreduktion (MAR) bei allen DVT-Volumen und -Auflösungen standardmäßig aktiviert. So wird bei der Aufnahme durch die Verringerung des Einflusses der Streustrahlung die Bildqualität weiter optimiert.

PAN

Panoramaaufnahmen mit automatischer Auswahl der besten Bildschicht – ORTHOfocus™

Programme, die zu Ihren klinischen Anforderungen passen: Standard-, pädiatrische und segmentierte Panorama- sowie laterale Kiefergelenksaufnahmen und Bissflügelprotokolle erfüllen alle Wünsche moderner Praxen. ORTHOfocus™ wählt automatisch die beste Bildschicht und kompensiert eine unvorteilhafte Patientenpositionierung. Das Ergebnis ist eine gleichbleibend hohe Bildqualität der Aufnahme.

Das Kinder-Panoramaprogramm ist an die Anatomie von Kindern angepasst und trägt durch die spezielle Höhen- und Breitenkollimierung zur Dosisreduktion bei.

Das Bissflügelprotokoll ist die einfache und schnelle Alternative zu intraoralen Bissflügelaufnahmen.

Das TMG-Programm für laterale Kiefergelenksaufnahmen (TMG) bei geschlossenem oder geöffnetem Mund

 

QUICKcompose™ Funktion: sofortige Überprüfung der Aufnahme

Die QUICKcompose™ Funktion, verfügbar für Panorama-, Fernröntgen- und 3D-Aufnahmen, bietet eine schnelle Vorschau der Aufnahme und somit eine fast sofortige Auswertung. Die Vorschau erscheint automatisch nach Abschluss der Aufnahme auf der graphischen Benutzeroberfläche.

CEPH

Innovationen beim Fernröntgen, nah an der Perfektion

Die innovative, patentierte ORTHOceph™ Plus Option des DEXIS OP 3D setzt neue Maßstäbe beim Fernröntgen. Der DEXIS OP 3D ermöglicht Projektionen wie Lateral und Kinder-Lateral mit anpassbarem Aufnahmebereich, Posterior-Anterior(PA)-Projektionen und Carpus*-Aufnahmen – mit kurzen Aufnahmezeiten und minimierter Strahl enbelastung. Kombiniert mit einer intuitiven Bedienoberfläche und automatischen Sensorbewegungen für reibungslose Arbeitsabläufe.

Laterale Fernröntgenaufnahmen können in zwei verschiedenen Höhen und mit freier Breitenkollimierung zwischen 17 und 26 cm erzeugt werden.

Laterale Kinder-Fernröntgenaufnahmen mit geringerer Aufnahmehöhe und minimaler Strahlendosis speziell geeignet für dosissensible Kinder

Extrem detailreiche Posterior-Anterior(PA)-Fernröntgenaufnahmen, dank des leistungsstarken, dedizierten Röntgenstrahlers.

Carpus-/Handwurzel-Aufnahmen zur Bestimmung des Alters und des voraussichtlichen Wachstums

Laterale Fernröntgenaufnahmen für Erwachsene und Kinder mit freier Breitenkollimierung von 16 bis 26 cm

Videos

DEXIS ORTHOPANTOMOGRAP OP 3D - Product Overview

This overview video for the DEXIS OP 3D is designed to familiarize you with the hardware and software (GUI) features of the system.

Um Dokumente anzuzeigen, besuchen Sie bitte das Download Center.